Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Charakterstarker Minimalismus | Exklusives Beton-Möbeldesign by CO33

Hallo Ihr Lieben, unser Outdoor-Wohnzimmer gewinnt immer mehr an Bedeutung und wird im Frühling und Sommer zum Mittelpunkt des Familienlebens. Unser Interior-Konzept mit seinen puristischen Formen geprägt vom Bauhaus-Stil macht jedoch in unserem Garten nicht halt, sondern geht fließend in den Außenbereich über. Wir lieben es den Freiraum “Garten” mit seinen unterschiedlichen Bereichen individuell zu interpretieren und den Garten sowie die Terrassen-Bereiche als neuen Wohnraum zu entdecken. Die Raumgestaltung der Terrasse spiegelt dabei unseren Sinn für die unverkannte Bauhaus- Ästhetik wider, die auf die Sonnenseite des Hauses, ins Freie, übertragen wird. Durch ein harmonisches Zusammenspiel von Architektur und Möblierung erhält unser Lounge-Bereich eine ganz neue, inspirierende Ausstrahlung. Wir halten uns unheimlich gerne in der Natur und in unserem Garten auf und binden gerne Design-Elemente in den Außenbereich ein, die im Einklang mit der umgebenden Natur einen zeitlos schönen Charakter ausstrahlen. Für uns ist das Zusammenspiel unterschiedlicher Materialien und Haptiken super spannend und auch ein Stück weit Ausdruck unseres individuellen Wohnstils. Dabei schätzen wir insbesondere im Outdoor-Bereich Möbel und Gegenstände, die klar in Ihren Linien und von langlebiger Qualität sind. Der Garten ist unsere eigene Ruheoase und soll konstant während allen Jahreszeiten unsere Blicke erfreuen und die Grenzen von Innenraum und Garten optisch aufheben. Wenn Möbel, Objekte und Kunst den Blick gezielt auf sich ziehen, wird unser Sinn für Ästhetik angesprochen und dieses Zusammenspiel an Funktion und individueller Optik schätzen wir ungemein. Das Trendthema “Beton” beschäftigt uns deshalb schon lange, da wir dieses Baumaterial aus einer Mischung von Zement, Sand und Wasser mit seinen unterschiedlichen Oberflächenstrukturen optisch sehr ansprechend finden. Die Materialität “Beton” wird sozusagen durch Möbelserien wie die von CO33 zum Design selbst und die moderne Lounge aus einem harmonischen Zusammenspiel vielseitiger Elemente übernimmt die Regie im Außenbereich.

Minimalismus mit maximaler WIrkung, das sind die Möbel von CO33

Wenn reduzierte Ästhetik auf solide Handwerkskunst trifft, dann sind die Möbel und Accessoires von CO33 gemeint. Durch die klaren Designs von CO33 entstehen neue Perspektiven für die Komfortzone auf der Terrasse. So entwickelte sich unser Lounge Bereich durch den großen und sehr flachen Kamintisch “Tabula Ignis” als Mittelpunkt zu einem Wohlfühl-Ort, den wir mit allen Sinnen genießen können. Schwebend leicht hält er sich zurück und betont durch das geradlinige und konsequente Design die Architektur des Hauses und das Ambiente des Raumes. Der Tisch als Zentrum des Loungebereiches scheint einerseits aufgrund der nahezu versenkten Rollen zu schweben und andererseits aufgrund seiner Materialität unglaublich stark und unverrückbar. Durch sein fahrbares Untergestell wird die freie Bewegung im Raum trotz des Gewichtes zum Kinderspiel, da der Tisch sich wirklich mühelos verschieben lässt. Es sind diese Gegensätze, die das Produktdesign von CO33 so innovativ machen und Natürlichkeit mit kompromissloser Qualität verbinden. Ich schätze diesen klaren Sinn für das einmalige Design von Gregor Uhlmann, ausgezeichnet mit dem European Product Design Award. Der flache Lounge-Tisch mit seiner integrierten Feuerstelle sorgt für einen bleibenden EIndruck und verleiht unserem Outdoor-Wohnzimmer das gewisse Etwas. CO33 versteht es, das Verständnis für Flächen und Materialien zu schärfen, das prägt und überdauert. Es sind nicht nur dekorative und schicke Möbel, sondern auch strapazierfähige und vielseitige Betonobjekte, die den Charakter moderner Klassiker ausstrahlen. Die Serie an Betonmöbeln von CO33 überzeugen mich vor allem durch die markanten Konstruktionen und den Minimalismus, den sie verkörpern. Es sind die Details der Möbelstücke, die einem ins Auge fallen und gleichzeitig reduziert in ihrer Optik sind. Der Feuertisch mit seinem elegant integrierten Ethanolkamin ist wirklich wie für uns gemacht, Kunst kollidiert mit Design und pure Beton-Materialien mit dem Element Feuer. Die sorgfältige handwerkliche Verarbeitung ist allgegenwärtig und zeigt Beton in seiner schönsten Form. Die spannenden, architektonischen Elemente werden durch die Betonoberflächen der CO33 Möbel in dezenter Zurückhaltung unterstrichen. CO33 steht für Design, das sich zurücknimmt und gerade dadurch die Blicke auf sich zieht und diese auch gleichzeitig zu halten vermag. Die Beton-Möbelstücke schärfen den Minimalismus mit allen Sinnen oder wie Gregor Uhlmann es auf den Punkt bringt: “CO33 steht für Produktdesign, als Ausdruck industriellen Charmes gepaart mit organischer Funktionalität.”

Beton – Design, das die Zeit überlebt

Sicherlich ist meine Liebe für Beton sehr individuell und persönlich und einige werden sich sicherlich die Frage stellen, warum Beton? Für mich trifft es Susanne Fritz für Architonic genau auf den Punkt: “Kaum ein Material vereint so gegensätzliche Assoziationen in sich. Einerseits stigmatisiert, andererseits zelebriert, erregt er die unterschiedlichsten Empfindungen.” Und genau das sollen Möbel doch tun, unser Bewusstsein schärfen und uns berühren. Beton ist seit dem Bauhaus Manifest geprägt und führt Handwerk und Kunst zusammen und verbindet Natürlichkeit mit Design. Beton ist so vielfältig und ich liebe diesen Kontrast der exakten und symmetrischen Form des Kamintisches von CO33 im Gegensatz zur organischen Form des 1954 entstanden Loop Chairs von Willy Guhl für Eternit. Diese Spannung von geradlinigen Formen versus organischen Rundungen macht unseren Loungebereich zu einem Unikat und zu unserer persönlichen Wohlfühl-Oase. Dabei ist “Beton viel mehr als ein gerade auftauchendes Trendthema, er inspiriert Architekten und Designer seit Epochen.” so Jessica Stuckstätte in Ihrem Interior Buch “Wohnen mit Beton”. Auch Gregor Uhlmann von CO33 merkt man bei jedem Entwurf diese Leidenschaft für den Werkstoff Beton an. Beton lebt durch den natürlicher Farbton, seine Haptik und Struktur und unterstreicht dadurch die Eleganz der Beton-Möbel, die in Ihren individuellen Raumproportionen eine klare und sehr kraftvolle Sprache sprechen.

 

 

Unser Loungebereich ist nicht Mainstream, nicht von der Stange, einfach individuell, so wie wir. Mehr Zeit an der Natur und im Garten bedeutet für uns mehr Lebensqualität. Im Sommer spielt sich das Leben Draußen ab, barfuß und unbeschwert. Dabei schweift der Blick gerne auf den Loungebereich mit seiner individuellen Note ab. Der Materialmix ist kreativ und einzigartig und warme Elemente werden mit kühlen aufgebrochen. Pflanzen und die lodernde Feuerquelle in der Tischmitte sorgen für eine entspannte und sehr heimelige Atmosphäre, die der Seele gut tun. Wir genießen es hier zu verweilen, zu entspannen, zu erzählen und gemeinsam zu lachen. Wohlfühl-Details wie edle Leuchten von Flos oder Sompex, Plaids und Poufs oder zeitlose Details von Vitra, Magis und OGO runden unser Outdoor-Wohnzimmer ab und schaffen es den kühlen Charakter der Betonelemente stilvoll zu brechen und deren markante Optik gekonnt zu unterstreichen. Wie ihr seht, macht die richtige Einrichtung im Interior genau so viel Freude wie im Gartenbereich und mit der schlichten Eleganz der CO33 Möbel ziehen zeitlose Objekte für den Lebensstil im Innen- und Außenbereich in Euer Zuhause ein. Lasst Euch inspirieren und schafft Euch Euer persönliches Wohlfühl-Reich, bei Tag und Nacht, beim Sonnenbaden oder wenn Ihr die Zeit mit Euren Liebsten verbringt!

Herzlichst,

Looks like… COJA

 

 


~ In liebevoller Zusammenarbeit mit CO33. ~

[ Werbung ] Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos.