Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Schiff AHOI – Tom’s neuer Sandkasten im Piraten-Look

Hallo Ihr Lieben, heute darf ich Euch eine ganz besonderes Highlight in unserem Garten vorstellen! Wer Kinder hat, dem fallen sicherlich gleich diverse Spielgeräte auf Anhieb ein – und ja! Es handelt sich um unseren neuen Sandkasten! Meiner Meinung nach braucht jedes Kind einen Sandkasten, da diese einfach zum Kind-Sein dazu gehören und jede Menge Spielspaß mit sich bringen. Von klein auf habe auch ich unseren damals noch einfachen, quadratischen Sandkasten geliebt und viel Zeit mit meiner Schwester darin verbracht. Heutzutage gibt es natürlich eine Unmenge an Sandkastenformen und –Größen auf dem Markt, sodass die Auswahl ziemlich schwer fällt. Wer etwas Ausgefallenes und Besonderes für die Kleinen möchte, wird sicherlich bei Pirum Holzspielzeugen fündig. Der Fachhändler bietet jede Menge Varianten an, die zugleich noch die Fantasie der Kleinen anregt. Tom ist momentan im Captain Sharky-Fieber und als er dieses Modell in Piraten-Optik sah, war er gleich hin und weg. Es durfte absolut kein anderer Sandkasten her, da die anderen doch „Alle so langweilig sind und dieser Piratensandkasten doch mega klasse ist, oder Mami“. Da sieht man mal auf was es den Kindern ankommt. Sie lieben es, wenn Sie mit Spielsachen Geschichten verbinden können. Wer nicht auf 0815-Sandkästen und Holzspielzeuge steht, muss unbedingt bei Pirum Holzspielzeugen vorbeischauen. Ich war begeistert von der großen Auswahl an qualitativ wertigen Holzspielsachen und natürlich musste auch unser neuer Sandkasten von hier sein. Der Sun Sandkasten im Piraten-Look sieht schon auf den Bildern ganz zauberhaft aus, doch in Natura ist er wirklich noch viel schöner! Die Verarbeitung ist einfach klasse. Auch die Aufbauanleitung hat mich positiv überrascht und ich war von der Qualität der einzelnen Teile schon beim Auspacken sehr angetan. Es wurde an jede Kleinigkeit gedacht, sodass man mit diesem Komplett-Paket auf der sicheren Seite ist. Der Sandkasten hat eine Größe von 195 x 110 x 120cm und verfügt über diverse Details, die super nützlich sind. So befindet sich im Bug des Bootes ein Staufach, welches groß bemessen ist und viel Stauraum für die Sandel-Sachen bietet. Die Sitzfläche ist ideal, wenn mehrere Kinder oder Mamis mit an Bord sind und sich gerne mal setzen möchten. Die Sitzflächen sind grundsätzlich reichlich und auch sehr stabil. Highlights für die Kleinen sind natürlich das drehbare Steuerrad, das Dachsegel und die Flagge. Tom ist total im Element und seine Piratengeschichten sind wirklich ganz schön abenteuerlich :-)! Er dreht wie wild am Steuerrad, vor allem wenn Gefahr lauert und muss ständig mit der mitgelieferten Kordel Menschen aus dem tiefen Wasser retten. Die Fantasie der Kleinen wird total angeregt und alle Kinder, die bisweilen bei uns zu Besuch waren, sind ebenfalls total begeistert. Praktischerweise sind auch der Sandkastenvlies und eine Abdeckplane im Set enthalten. Somit ist der Sandkasten von unten vor Unkraut geschützt und oben vor sonstigen Einflüssen. Dies sind so Kleinigkeiten, die für uns Eltern den Unterschied machen.
Mein Fazit: Der SUN-Sandkasten in Piraten-Optik von Pirum ist ein wirkliches Must-Have für kleine Piraten und den Garten! Es ist nicht nur irgendein Sandkasten, sondern ein wirklicher Hingucker dank der vielen besonderen Details und einer beeindruckenden Qualität. Der Sommer und viele unzählig schöne Stunden im Garten können kommen!

Herzlichst,

Looks like… COJA

  

* In liebevoller Zusammenarbeit mit Pirum.

 [ Anzeige ]  Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos.